Das nächste Whisky-Flaschen-Lable

Diesmal bleibt die Gestaltung ganz in der Familie.

Mein Mann hat mich für seine eigenen Firma Pot Still „beauftragt“ ein Lable für den ersten Hangelar-Whisky zu gestalten und produzieren.

Wie die Nummerierung vermuten lässt soll es weiter Editionen geben und Elemente der Gestaltung auch in den zukünftigen Etiketten wieder verwendet werden.